Nach der starken Beteiligung der Neubrandenburger Sportsfreunde beim 2. Charity-Run in dieser Woche liessen sich auch die Läufer*innen aus Schwerin, wenn auch durch kurzfristige Ausfälle zahlenmäßig geschwächt, nicht von einer erfolgreichen Teilnahme am diesjährigen Nachtlauf des Veranstalters Michael Kruse abhalten. Bei wiederum strahlendem Wochenendwetter und Volksfeststimmung an der Strecke um Alstadt und Schweriner Schloß begaben sich insgesamt etwa 800 Aktive auf die verschiedenen Laufdistanzen von 5 bis 20 km bzw. auf die angebotenen Walkingstrecken. 

Der 32-jährige Schweriner Sven Schenk brachte es dabei fertig an diesem Tag gleich 2 Siege nach Hause zu bringen. Am Vormittag startete er siegreich über die 10.000 Meter in Rostock um am frühen Abend beim Nachtlauf in Schwerin die Konkurrenz über die 5.000 Meter erneut (deutlich) hinter sich zu lassen. Bereits nach ca. 17 Minten endete dieser Lauf hier für ihn.

 2024 05 11Nachtlauf AOKzelt klein 2024 05 11Nachtlauf m Micha quer klein   2024 05 11Nachtlauf Medaille klein

 

Im Vergleich dazu waren die Prioritäten unserer BSG-Starter an diesem herrlichen Frühsommerabend anders verteilt. Sportliche Bewegung an frischer Luft; gepaart allerdings mit dem nötigen Anteil Genuss. So kamen sowohl unsere Walkerinnen als auch unser Läufer über die 10 km etwas geschafft, aber vor allem happy ins Ziel.

Dank der gewohnt guten Organistation dieses Events konnte dann im Ziel mit bereitgestellten kühlen und isotonischen Getränken und leckerem Nusskuchen der Abend ausklingen. Der Nachtlauf wird sicher weiterhin fester Bestandteil in unserem Veranstaltungskalender der BSG bleiben.

 

Bleibt gesund

und immer in Bewegung. :)

Nach langjähriger Pause ging beim zweiten Office Charity Run Neubrandenburg (zuvor Behördenlauf) nun auch wieder ein AOK Team an den Start.

Mit rund 1.000 Anmeldungen aus 24 Behörden der Stadt vermeldeten die Veranstalter, das Polizeipräsidium Neubrandenburg und die Stadt Neubrandenburg, einen Rekord. Für jedes Fitnesslevel war etwas dabei: Laufen, Gehen, Walken und für die Bundeswehr sogar ein Marsch mit 15 Kilogramm Gepäck auf dem Rücken. Die 5 und 10 Kilometer langen Strecken führten bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen durch den Kulturpark und das Brodaer Holz. Unsere 15 teilnehmenden Kolleg*Innen hatten jede Menge Spaß. So kamen alle sichtlich gut gelaunt wieder im Ziel an. In den schicken BSG-Shirts zeigte die AOK als einzige Krankenkasse Gesicht und Präsenz vor Ort.

 2024 05 08BehLauf NB Gruppe klein

Für jeden absolvierten Kilometer spendeten die Sparkasse und die Neuwoges einen Euro für einen guten Zweck. Am Ende konnten 5.750 Euro an das Mehrgenerationenhaus der Bürgerinitiative "Leben am Reitbahnweg" und den Verein LOBBI e.V. übergeben werden. Der Verein LOBBI unterstützt Betroffene rechter Gewalt und ist auch in Rostock aktiv.
Alle AOK Teilnehmer waren sich einig, dass auch im kommenden Jahr wieder für einen guten Zweck gelaufen wird. Einen Rückfall in die Lethargie der letzten Jahre soll es am Standort nicht geben.

Wer sich den Aktiven in und um Neubrandenburg anschließen möchte wendet sich gern an unsere Sportsfreundin Anka Risch.

 2024 05 08BehLauf NB Shirt klein

Bleibt gesund

und immer in Bewegung.

hallo Sportsfreunde, 

Jetzt muss ich mich aber echt mal kurz fassen beim berichten, soviel passiert gerade läuferisch mit unserer Beteiligung hier in MV. Hier deshalb nur eine kurze Zusammenfassung. 

Am 13.05. starteten wir mit einem kleinen aber feinen Team beim 17. Schweriner Nachtlauf.  Wie immer war der Marktplatz rappelvoll mit Teilnehmern auf den verschiedenen Strecken, aber auch mit vielen Besuchern und Zuschauern. Die traditionelle Runde aus dem Herzen der Stadt um den Pfaffenteich und anschließend ums Schweriner Schloss und den Schlossgarten haben die Starter wieder erfolgreich hinter sich gebracht.

2023 05 13 NachtlaufSN Mix klein 

 

Am 17.06. freuten sich unsere Neubrandenburger Starter auf die Teilnahme am Neubrandenburger Tollenseseelauf. Es begaben sich sowohl einige unserer Läufer auf die durchaus anspruchsvolle Strecke mit insgesamt einigen Höhenmetern als auch einige Teilnehmer im Nordisch Walking. 

 

Einige Tage später, am 21.06., stand bereits das nächste große Event an. Wir sind ein bisschen stolz darauf, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit je einer Staffel aus Neubrandenburg, aus Schwerin und aus Rostock gemeinsam am 14. Rostocker Firmenlauf starten konnten.  Schließlich zählt dieser Lauf inzwischen zu den Traditionsläufen unserer BSG, dem wieder früh ausvekauften Mega-Lauferlebnis hier im Norden mit 834 Teams und insgesamt 3.336 Läuferinnen und Läufern. In der Gemeinschaft der schier unzähligen Firmenteams auf der Haedge-Halbinsel waren sicher auch wir in unseren AOK-Farben, unserer Stimmung und Präsenz sichtbar. 

Wir haben den Abend beim Sonnenuntergang am Ufer der Warnow gemeinsam entspannt ausklingen lassen. Ein paar Impressionen von dem schönen Event findet ihr hier:.

Übrigens; nicht einer der genannten Läufe bei dem es Wolken oder gar Regen gegeben hätte.  Der Wettergott bleibt uns nach wie vor gewogen :)

Bleibt gesund - und natürlich in Bewegung.

Rene 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.